Start Messtechnik Installationstester nach DIN VDE 100
21 | 09 | 2017
Installationstester PDF Drucken


 

BEHA / Amprobe

 

Telaris ProInstall-100-D/ ProInstall-200-D

Beha-Amprobe Multifunktions-Installationsmessgeräte


Geräteinformationen
Die Telaris Multifunktions-Installationsmessgeräte wurden für den Elektrounternehmer konzipiert und umfassen zwei
Modelle, mit denen die Sicherheit der Elektroinstallation in Wohngebäuden, gewerblichen und industriellen Einrichtungen
überprüft werden kann.
Telaris ProInstall-100-D und ProInstall-200-D sind robust gebaut und können daher in anspruchsvollen Umgebungen zum
Einsatz kommen, in denen großer Wert auf Produktivität und Genauigkeit gelegt wird. Mit diesen Messgeräten kann die
Elektroinstallation nicht nur mit hoher Genauigkeit überprüft werden, sondern Sie können aufgrund des automatischen
Prüfablaufs auch schneller zu Ergebnissen zu kommen und Fehler beheben.
Wichtigste Leistungsmerkmale und Vorteile:

  • Tragbares Gerät mit geringem Gewicht und kompakten Abmessungen

  • Übersichtliche Benutzeroberfläche
  • Automatischer Prüfablauf ermöglicht effiziente Messungen
  • Schnelle Schleifenimpedanzmessung mit hohem Prüfstrom
  • Schleifenimpedanzmessung und Kurzschlussstrommessung ohne Auslösung von RCDs/FI-Schaltern
  • Leicht abzulesendes, großes LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • Datenprotokollierfunktionen mit PC-Download
  • Überprüfung von Elektroinstallationen in Übereinstimmung mit:

DIN VDE 0100, ÖVE E 8001, NIV/NIN 2010, BS 7671,
IEC 60364
· Überspannungskategorie: CAT III 500V, CAT IV 300V


Funktionen

  • Isolationswiderstandsmessung bis 1000 V DC
  • Niederohmmessung
  • Schleifenimpedanz
  • Test von gleichspannungsempfindlichen FI-Schaltern
  • o Typ A
  • o Typ B (nur ProInstall-200-D)
  • Erdwiderstandsmessung (nur ProInstall-200-D)
  • Drehfeldprüfung

 

 


 

Strommesszange zur ­Erdschleifenmessung
Art.-Nr. DGC-1000 A

  • Funktionen

Erdschleifenmessung von 0,025...1500 Ω
Ableitstrommessung (Leckstrom) 0,2 mA...1000 mA
Strommessung 0,2 A...30 A

  • Geräteinformationen

Messwertspeicher für 116 Messwerte
Aufzeichnungsintervall 1...255 s
Grenzwerteinstellung mit Alarmfunktion
Data Hold Funktion
Zangenöffnung 23 mm
Mitgelieferte Kalibierschleife

  • Gerätehighlights

Erdungsmessung in geschlossenen Erdungs­systemen ohne Setzen von Erdspießen
Strommessung TRMS

 


 

Isolationsmessgerät
Art.-Nr. 93530

  • Funktionen

Isolationsmessung
Spannungsmessung
Widerstandsmessung und akustische Durchgangsprüfung

  • Geräteinformationen

Integrierter Messwertspeicher für 9 Messwerte
Lock-Funktion ermöglicht Dauermessungen
Nullpunktabgleich bei Widerstandsmessung
Hinterleuchtete Anzeige
Zusätzliche Balkenanzeige

 

 


 

Erdschleifenmessgerät
Art.-Nr. 1630

  • Messungen des Erdungsschleifenwiderstands für die Bedürfnisse von Handel, Industrie und Energieversorgungsunternehmen

Die vom Fluke 1630 verwendete Technik der Erdungsprüfung mit Stromzange vereinfacht die Erdungsschleifenprüfung und ermöglicht
die Messung von Leckströmen ohne Unterbrechung des Stromkreises. Das kompakte und robuste Design vereinfacht die Verwendung
des Fluke 1630 in beengten Räumen und unwirtlichen Umgebungen. Gleichzeitig sorgen die Funktion „Display Hold“ und die Durchgangsprüfung
mit akustischem Alarm für eine komfortable Benutzung. Die neue Technik sorgt dafür, dass Erdungsschleifenmessung und Durchgangsprüfung
ohne Unterbrechung des Stromflusses durchgeführt werden können.

  • Spießloses Prüfystem

Das Fluke 1630 nutzt ein spießloses Prüfverfahren, mit dem das Abklemmen der parallelen Tiefenerder und das Suchen nach geeigneten
Abstellorten für die zusätzlichen Erdungsspieße überflüssig wird. Das spart Zeit und versetzt den Benutzer, beispielsweise Elektriker
aus Industrie- und Energieversorgungsunternehmen oder Außendienstmitarbeiter, in die Lage, Erdungsschleifenmessungen an Orten
durchzuführen, an denen andere Techniken nicht zum Einsatz kommen können, etwa in Gebäuden oder an Strommasten.
Mit dem spießlosen Prüfverfahren werden Erdungsspieße überflüssig. Das Erdschleifenmessgerät Fluke 1630 wird am Tiefenerder
oder Verbindungskabel angebracht. Eine bekannte Spannung wird von der einen Hälfte der Zange induziert und der Strom wird von der
anderen Hälfte gemessen. Der Messer ermittelt automatisch den Erdungsschleifenwiderstand, der bei diesem Erdungssystem anliegt.

 


 

Isolationsprüfer
Art.-Nr. 1507 und 1503

  • Isolationsprüfbereich:

1507: 0,01 MΩ bis 10 GΩ
1503: 0,1 MΩ bis 2000 MΩ

  • Isolationsprüfspannungen:

1507: 50 V, 100 V, 250 V, 500 V, 1000 V
1503: 500 V, 1000 V

Automatische Berechnung des Polarisationsindex und des dielektrischen Absorptionsgrads (nur Fluke 1507)
Mit der Vergleichsfunktion (Gut/Schlecht) können sich wiederholende Tests schnell und einfach durchgeführt werden (nur Fluke 1507)
Ein Tastkopf mit Auslösetaste erleichtert sich wiederholende Tests oder Tests an schwer zugänglichen Objekten
Erkennung von stromführenden Schaltungen verhindert Isolationsprüfungen bei Spannungen über 30 V und erhöht somit den Schutz des Anwenders
Automatische Entladung von kapazitiven Spannungen für höheren Schutz des Anwenders
Gleich-/Wechselspannung: 0,1 V bis 600 V
200 mA Durchgang
Widerstand: 0,01 Ω bis 20,00 kΩ
Automatische Abschaltung zum Schonen der Batterie
Großes Display mit Hintergrundbeleuchtung zum einfachen Ablesen von Messwerten
Überspannungskategorie CAT IV 600 V für höheren Schutz des Anwenders
Tastkopf mit Auslösetaste, Messleitungen, Messspitzen und Krokodilklemmen im Lieferumfang enthalten
Befestigungsmöglichkeit für den optionalen Magnethalter Fluke TPAK für freihändiges Arbeiten
Vier Alkali-Batterien Typ AA (NEDA 15 A oder IEC LR6) für mehr als 1000 Isolationsprüfungen
Ein Jahr Garantie

 


 

Erdungsmesser
Art.-Nr. 1621

3-polige Spannungsfallmessung für grundlegende Messungen
2-polige Widerstandsmessungen für größere Vielseitigkeit
Schnelle und sichere Messungen mit Ein-Tasten-Bedienung
Gewährleistet genaue Messungen dank automatischer Rauschspannungserkennung
Die Warnfunktion für unzulässige Spannungen bietet höheren Schutz des Anwenders
Klares Ablesen von Daten dank der großen Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung
Robustes Gerät mit robustem Holster, für Arbeiten in rauen Umgebungen
Einfacher Transport durch handliche Größe
Sofortige Warnung bei Messergebnissen außerhalb der eingestellten Grenzwerte.
Sicherheit gemäß EN 61010, 600 V Cat II

 

 


 

Erdungsmesser Fluke GEO

Art.-Nr. 1623 und 1625, auch als Kit-Version

Fortschrittliche Technologie für Ihre Erdungsmessaufgaben

  • 1623

Eintastenbedienung
3- und 4-polige Erdungsmessung
2-polige Widerstandsmessung Wechselstrom
Selektives Verfahren, keine Trennung des Erdungsleiters erforderlich (1 Stromzange)
Spießloses Verfahren, schnelles Prüfen von Erdungsverbindungen (2 Stromzangen)
Messfrequenz 128 Hz

  • 1625

3- und 4-polige Erdungsmessung
4-polige Messung des spezifischen Erdwiderstands
2-polige Widerstandsmessung Wechselstrom
2- und 4-polige Widerstandsmessung Gleichstrom
Selektives Verfahren, keine Trennung des Erdungsleiters erforderlich (1 Stromzange)
Spießloses Verfahren, schnelles Prüfen von Erdungsverbindungen (2 Stromzangen)
Erdimpedanzmessung mit 55 Hz
Automatische Frequenzregelung (AFC) (94, 105, 111, 128 Hz)
Einstellbare Messspannung 20/48 V
Programmierbare Grenzwerte und Einstellungen
Akustischer Durchgangsprüfer



Multifunktions-Installationstester Serie 1660

Fluke 1662, Fluke 1663, Fluke 1664FC, Fluke 1664 Meister Kit

 

Die neuen Installationstester der Serie 1660 sind die einzigen Installationstester, die helfen, Schäden an angeschlossenen Geräten zu verhindern.  Die neue Serie 1660 ist noch leistungsfähiger, denn:
•    sie ermöglicht die schnelle und effiziente Durchführung von Prüfungen gemäß den lokalen Vorschriften
•    schützt Geräte, die möglicherweise versehentlich an das zu testende System angeschlossen sind
•    erleichtert das Teilen von Testergebnissen über Ihr Smartphone
•    bietet 8 wichtige Tests per Tastendruck und reduziert dadurch die Testdauer um bis zu 40 %


Das Besondere der Fluke Serie 1660
•    Vorabprüfung der Isolation
•    Fluke Connect®, ShareLive™ Calling und FlukeCloud™ Speicherung
•    Schnellere und einfachere Prüfung mit Auto Test
•    Isolations-Vorabprüfung, Fluke Connect-Kompatibilität und Auto Test sind die drei herausragenden Merkmale dieser neuen Messgeräte

 

Das Fluke 1664FC Meister Kit besteht aus:

Fluke 1664FC DE
Fluke 6500-2
Fluke T 150/VDE
Fluke 117
Fluke 373
Fluke DMS Complete